30 Minuten Deutschland - Justice

Inkasso auf Mallorca - wie Deutsche im Ausland Geld eintreiben

30 Minuten Deutschland - Justice
Trailer "Inkasso auf Mallorca"
30 Minuten Deutschland - Justice
Auch auf der Trauminsel der Deutschen gibt es Geldsorgen
30 Minuten Deutschland - Justice
Richterin Julia Scherf: "Ausstehende Zahlungen können einen Kleinunternehmer in den Ruin treiben"
30 Minuten Deutschland - Justice
Gläubiger Peter Wieland: "Man fühlt sich verarscht"
30 Minuten Deutschland - Justice
Richterin Scherf: "Inkasso-Büros bieten Hilfe und werden bis nach Mallorca geschickt"
30 Minuten Deutschland - Justice
Auch Frauen treiben immer häufiger Schulden ein
prev next
30 Minuten Deutschland - Justice

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Sender: RTL

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2017
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Grimmig blickende Muskelmänner oder seriöses Forderungsmanagement -  welche Mittel und Wege sind denkbar, um berechtigte Geldforderungen einzutreiben?

Die Inkasso-Branche boomt, denn immer mehr Menschen wollen auch mit schlecht gefülltem Konto einen hohen Lebensstandard halten. Private Überschuldung ist die Folge.

Was aber, wenn deutsche Schuldner auf Mallorca leben? JUSTICE ist dieser Frage nachgegangen.

Eine Kooperation der EIKON Nord mit AZ Media TV im Rahmen der Serie „30 Minuten Deutschland“ im Auftrag von RTL.

mso-fareast-font-family:Calibri;mso-fareast-theme-font:minor-latin;mso-bidi-font-family:

"Times New Roman";mso-ansi-language:DE;mso-fareast-language:DE;mso-bidi-language:

AR-SA">


  • ModerationJulia Scherf
  • AutorRouven Rech
  • KameraFrank Pfeiffer
  • KameraErik Hartung
  • SchnittFelix Zimmermann
  • AnimationTina Obladen
  • ProduktionsleitungSusanne Gerriets
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionStefan Suchalla