30 Minuten Deutschland - Justice

Kein Recht auf Rettung – wenn todkranken Kindern die letzte Hoffnung genommen wird

30 Minuten Deutschland - Justice
Trailer "Kein Recht auf Rettung"
30 Minuten Deutschland - Justice
Richterin Julia Scherf: "Medikamente, die noch nicht zugelassen sind, können laut Arzneimittelgesetz trotzdem eingesetzt werden. Aber - es ist kein einklagbares Recht"
30 Minuten Deutschland - Justice
Melissa M.: "Die haben wirklich nicht akzeptiert, dass wir unser Kind nicht sterben lassen wollen"
30 Minuten Deutschland - Justice
M. Kirsch: "Ich habe immer noch die Hoffnung, dass mein Sohn dieses Medikament auch bekommen kann"
prev next
30 Minuten Deutschland - Justice

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Sender: RTL

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2017
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Ein Kind ist lebensgefährlich erkrankt. Seine letzte Rettung könnte ein Medikament sein – doch das ist noch in der Erforschungsphase und daher nicht offiziell zugelassen.

Ob das Kind trotzdem auf lebensrettende Hilfe hoffen kann, ist in Deutschland bislang juristisch nicht geregelt und wird ganz unterschiedlich gehandhabt.

JUSTICE erzählt anhand verschiedener Fälle von dem harten Kampf der Familien schwer kranker Kinder um die letzte medizinische Hoffnung.

  • ModerationJulia Scherf
  • AutorTanja Purwin
  • KameraDominik van Alst
  • KameraErik Hartung
  • KameraThomas Henkel
  • SchnittDaniel Probst
  • AnimationTina Obladen
  • ProduktionsleitungSusanne Gerriets
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionStefan Suchalla