Die Haute-Maurienne in den französischen Westalpen

Die Haute-Maurienne in den französischen Westalpen
Die Haute-Maurienne in den französischen Westalpen
Die Haute-Maurienne in den französischen Westalpen
Die Haute-Maurienne in den französischen Westalpen
Die Haute-Maurienne in den französischen Westalpen
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Regie: Tanja Hamilton

Produktion

  • Eikon Südwest GmbH
  • Produktionsjahr: 2010
  • Produzent: Christian Drewing (EIKON), Thomas Feldkircher (Prisma Film)

Kontakt

  • Christian Drewing
  • EIKON Media GmbH
    Niederlassung Stuttgart
    Talstrasse 41
    70188 Stuttgart
  • Tel. 0711-2483455
  • drewing@eikon-film.de

Eine Produktion der EIKON SÜDWEST GmbH und Prisma Film- und Fernsehproduktion GmbH und ZDF in Zusammenarbeit mit ARTE, gefördert von Fernsehfonds Austria und Fernsehfilmförderung des Filmfonds Wien

Vier Monate im Jahr lebt die Familie Bantin auf einer alten Almhütte aus dem 17. Jahrhundert. Die Bantins gehören zu den wenigen Übriggebliebenen, die auf 2000 Meter eine Käsespezialität herstellen, nach der sich Gourmets von Paris bis Tokio die Finger lecken: den „Bleu de Termignon“. Nussig, süß-säuerlich, fruchtig und nach windumwehten Alpenblumen soll er schmecken. Käsekenner können geradezu poetisch werden, wenn sie von ihm schwärmen.

Marcel Bantin ist einer von fünf Landwirten, die das Geheimnis der Herstellung des“ Bleu de Termignon“ noch kennen. Eigenhändig pflegt und hegt er seinen „Bleu“, von dem er behauptet, er könne sogar das Wetter vorhersagen. Begeistert von der Hingabe und dem Geschmack ist auch  Bernard Mure-Ravaud, Affineur aus Grenoble. Der mehrfach als bester Käsemeister Frankreichs ausgezeichnete Gourmet kauft seine Ware am liebsten bei Marcel persönlich ein.

  • RegieTanja Hamilton
  • AutorTanja Hamilton
  • KameraFrank Pfeiffer
  • SchnittArne Wanner
  • ProduzentChristian Drewing (EIKON), Thomas Feldkircher (Prisma Film)
  • RedaktionPeter Allenbacher (ZDF/ARTE)