Justice 2013

mit Richterin Julia Scherf

Justice 2013
Richterin Julia Scherf
Justice 2013
Moderatorin und Richterin Julia Scherf
Justice 2013
Justice - Eine Sendung der Reihe "30 Minuten Deutschland"
Justice 2013
Moderatorin Julia Scherf beim Recherchieren
prev next
Justice 2013

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Sender: RTL

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2013
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Kooperation der EIKON Nord mit AZ Media TV im Rahmen der Serie „30 Minuten Deutschland“ im Auftrag von RTL.

„30 Minuten Deutschland – Justice“ ist die neue Serie mit Gerichts- und Justiz-Reportagen, die im Rahmen der Drittsenderechte bei RTL ausgestrahlt wird. Die Richterin und Moderatorin Julia Scherf präsentiert Geschichten um juristische Probleme, wie sie täglich in deutschen Gerichten verhandelt werden. Die 41-jährige ist Mutter von vier Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Julia Scherf will aufklären, indem sie juristische Mechanismen aufzeigt. Vor allem aber will sie menschliche Geschichten erzählen. Denn für die Prozessbeteiligten geht es bei den Verhandlungen oft um existentielle Vorgänge und emotionale Katastrophen.

In der ersten Staffel von sechs Folgen der Reihe „30 Minuten Deutschland – Justice“ geht es unter anderem um Selbstjustiz, Körperverletzung und Samenspende.

"30 Minuten Deutschland - Justice" läuft seit 21. Oktober 2013 Montags um 23:30 bei RTL.

  • Folge 1: Schrecken nach der Zahn-OP

  • Folge 2: Erschossene Haustiere

  • Folge 3: Väter gegen Dealer – Selbstjustiz in Wilhelmsburg

  • Folge 4: Blanke Wut

  • Folge 5: Tabuthema Samenspende

  • Folge 6: Ein Dorf greift an - Kampf gegen eine neue Startbahn

  • ModerationJulia Scherf
  • Musik/KompositionChristoph M. Kaiser
  • AnimationTina Obladen
  • ProduktionsleitungSusanne Gerriets
  • ProducerStefan Suchalla
  • ProduzentThorsten Neumann
  • PressebetreuungAnna Reinecke

Was uns antreibt

“Wer vor Gericht steht, will mit seinen Sorgen und Nöten verstanden werden und begreifen, was das Gesetz zu seinem Fall sagt. Hier wollen wir helfen – indem wir die Gründe für gesetzliche Regelungen, den Sinn und den Zweck von Normen, und die Funktionsweise von Prozessordnungen erklären.“

Richterin und Moderatorin Julia Scherf