Justice 2014

mit Richterin Julia Scherf

Justice 2014
Richterin Julia Scherf
Justice 2014
Moderatorin und Richterin Julia Scherf
Justice 2014
Justice - Eine Sendung der Reihe "30 Minuten Deutschland"
Justice 2014
Moderatorin Julia Scherf beim Recherchieren
prev next
Justice 2014

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Sender: RTL

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Kooperation der EIKON Nord mit AZ Media TV im Rahmen der Serie „30 Minuten Deutschland“ im Auftrag von RTL.

„Justice“ ist das einzige monothematische Reportageformat in Deutschland, das sich ausschließlich mit Justizthemen befasst und bei dem eine Richterin die Zusammenhänge und Hintergründe unseres Rechtssystems an den konkreten Beispielen echter Gerichtsverfahren erklärt, um so das schwierige Justizgeschehen verständlicher zu machen.


Julia Scherf interessiert sich dabei vor allem für die Menschen, die in die Mühlen der Justiz geraten. Deswegen geht es bei „Justice“ neben einer juristischen Auseinandersetzung immer auch um die sozialen Lebensumstände der Menschen, die den Hintergrund für die Konflikte bilden, die schließlich vor Gericht ausgetragen werden.


“Wer vor Gericht steht, will mit seinen Sorgen und Nöten verstanden werden und begreifen, was das Gesetz zu seinem Fall sagt. Hier wollen wir helfen – indem wir die Gründe für gesetzliche Regelungen, den Sinn und den Zweck von Normen, und die Funktionsweise von Prozessordnungen erklären.“
Richterin Julia Scherf


Seit Oktober 2013 läuft „Justice“ erfolgreich auf RTL und behandelt Themen wie zum Beispiel Ärztepfusch oder Jugendkriminalität, die immer möglichst dicht an der Lebenswirklichkeit der Zuschauer angesiedelt sind.


Alle zwölf Folgen mit Trailern siehe unten.

  • ModerationJulia Scherf
  • Musik/KompositionChristoph M. Kaiser
  • AnimationTina Obladen
  • ProduktionsleitungSusanne Gerriets
  • ProducerStefan Suchalla
  • ProduzentThorsten Neumann
  • PressebetreuungAnna Reinecke

Was uns antreibt

“Wer vor Gericht steht, will mit seinen Sorgen und Nöten verstanden werden und begreifen, was das Gesetz zu seinem Fall sagt. Hier wollen wir helfen – indem wir die Gründe für gesetzliche Regelungen, den Sinn und den Zweck von Normen, und die Funktionsweise von Prozessordnungen erklären.“

Richterin und Moderatorin Julia Scherf