Seite teilen

Justice

Wenn Ärzte Fehler machen - und warum sich Betroffene oft hilflos fühlen

Justice
Trailer "Wenn Ärzte Fehler machen"
Justice
Richterin Julia Scherf: " Patienten müssen immer vor Gericht ziehen. Das zermürbt die Betroffenen"
Justice
Silvia Meinschein: "Für mich ist es völlig schockierend, dass ich als Mutter die Todesumstände meiner Tochter aufklären muss"
Justice
Ursula Reuter: "Ich war so ausgeliefert. Das war mit das Schlimmste, was ich je erlebt habe"
Justice
Julia Scherf, Moderatorin: "Um Patienten besser zu schützen, wurden ihre Rechte in den vergangenen 100 Jahren immer mehr gestärkt"
prev next
Justice

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 30 Minuten
  • Sender: RTL

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2016
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Wie jeder Mensch machen auch Ärzte Fehler. Wer einen Behandlungsfehler erlitten hat, der erhofft sich eine Entschuldigung, Aufklärung und gegebenenfalls eine Entschädigung.

Doch von einem offenen Umgang mit ärztlichen Fehlern scheint man in Deutschland weit entfernt zu sein. Oft begegnen Betroffene einer Mauer aus Schweigen, Ablehnung und Verleugnung. Und das, obwohl das neue Patientenschutzgesetz alles besser machen sollte.

Eine Kooperation der EIKON Nord mit AZ Media TV im Rahmen der Serie „30 Minuten Deutschland“ im Auftrag von RTL.

 

  • ModerationJulia Scherf
  • AutorAndrea Böll
  • KameraThomas Henkel
  • KameraErik Hartung
  • KameraHarry Carius
  • KameraDietmar Heger
  • SchnittFelix Zimmermann
  • Musik/KompositionChristoph M. Kaiser
  • AnimationTina Obladen
  • ProduktionsleitungSusanne Gerriets
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionStefan Suchalla