Montag Früh

Bestattungsformen

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2012
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Hier treffe ich alte Freunde, zumindest komme ich ihnen hier näher, denn heute  bin ich auf dem Friedhof. Der Tod gehört zum Leben dazu, und Menschen, die mich begleitet haben, liegen hier. Das ist der größte Parkfriedhof der Welt, der Ohlsdorfer Friedhof. Hier liegen Prominente neben Unbekannten, Reiche neben Armen, und eben auch Menschen, die mir etwas bedeutet haben. Am Ende sind wir doch alle gleich.

Heute sollte man seine letzte Reise bis ins Kleinste planen, denn die Auswahl ist groß: wie soll die Trauerfeier aussehen? Wo will ich meine letzte Ruhe finden?  Eine Grabstätte nur für Frauen, für Paare oder die ganze Familie? Mit Grabstein oder ohne. In der Urne oder im Sarg? Oder in solch einem Kolumbarium, in dem die Urnen und Andenken an die Verstorbenen aufbewahrt werden. Die gab es schon im alten Rom. Heute lassen sich aber auch immer mehr Menschen bei uns so bestatten.

Darüber denke ich gern einmal nach bei solch einem Spaziergang auf dem Friedhof. Am kommenden Sonntag ist Totensonntag, da erinnern  wir uns an die, die gestorben sind, weil sie alt waren oder krank, oder weil sie einen Unfall hatten. Für mich ist es der Ewigkeitssonntag, denn ich glaube, dass das Leben weitergeht. Bei Gott – irgendwie. So wie diese Bäume auch im Frühjahr wieder blühen, irgendwie.

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin