Seite teilen

Montag Früh

Die Kunst des Klötzchens

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2016
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Häuser habe ich gebaut – einen Zirkus und einen Zoo. Mit Lego habe ich gerne gespielt. Nathan Sawaya hat in den kleinen Steinen sogar seine große Berufung gefunden.  

The art of the brick – die „Kunst des Klötzchens“ heißt seine Ausstellung. Sie ist gerade in Hamburg zu sehen. Der ehemalige Anwalt erschafft aus Millionen von Lego-Steinen seine eigene Welt: ein lebensgroßes Dino-Skelett, die Venus von Milo, einen griechischen Tempel oder kreative Skulpturen.

Was kann werden aus meinen Ideen? Was kann aus meinen Gedanken entstehen? Das kann so ein Lego-Gebilde sein. Oder eine Erfindung, die andere weiterbringt. Jeder Mensch kann Neues schaffen.

Denn jeder Mensch ist einzigartig. „Ich danke dir, Gott, dass ich wunderbar gemacht bin“, heißt es in der Bibel.  Und damit ist auch gemeint: Jeder Mensch hat ganz besondere Fähigkeiten. Ich muss sie nur entdecken – bei mir und bei anderen.

Mich juckt‘s in den Fingern, wenn ich so etwas sehe. Denn hier ist aus ganz vielen kleinen Steinchen etwas ganz Großes geworden. Manchmal braucht es eben nur einen Anfang – und einen, der anfängt, einen Stein auf den anderen zu setzen.  

   

 

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProduktionsassistenzKatja Kersting
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir erzählen von Gott und der Welt. Denn wer Gott und Welt zusammen sieht, erlebt überraschende Perspektiven.“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin