Montag Früh

Die Welt wird friedlicher

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2016
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Es ist eine Nachricht, die Mut macht. Auch wenn sie erstmal kaum zu glauben ist. Unsere Welt wird immer friedlicher. Das sagt ein amerikanischer Wissenschaftler: Wir leben in der friedlichsten Zeit, in der Menschen je gelebt haben.

Er hat Statistiken und Bevölkerungszahlen verglichen. Das Ergebnis: Früher gab es noch mehr Kriege, wurden Menschen – auch in Westeuropa - öffentlich hingerichtet, Sklaven wurden straflos getötet. Das ist zum Glück vorbei. Heutzutage ist Gewalt für die meisten Menschen eben keine Lösung mehr.

Auch wenn wir in den Nachrichten viel von Gewalt hören. Und Menschen sehen, die auf der Flucht sind: Es gibt mehr Frieden als Krieg auf der Welt. Und ich finde, das macht Mut, dafür einzutreten, dass noch mehr Frieden wird.

Lasse ich mir Angst machen von Hass und Terror, verkrieche ich mich – oder setze ich mich aktiv dafür ein, dass unsere Welt noch friedlicher wird? Dafür kann ich beten, demonstrieren, aufklären.

Jedes Gespräch, jede Verständigung untereinander ist ein kleiner Schritt, damit unsere Welt friedlicher wird. Nicht nur zwischen Staaten, sondern vor allem  zwischen Menschen. Und dafür lohnt es sich, die Fahne hoch zu halten.  

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProduktionsassistenzKatja Kersting
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir erzählen von Gott und der Welt. Denn wer Gott und Welt zusammen sieht, erlebt überraschende Perspektiven.“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin