Montag Früh

Ernährung

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Haben Sie schon mal eine Kuh gemolken? Das ist gar nicht so einfach, an die Milch zu kommen. Zum Glück übernehmen das ja heute  Melkmaschinen.. Und ich kaufe die Milch dann im Laden.. Dabei ist es gerade mal zweihundert Jahre her, da haben sich die  Menschen noch selbst versorgt. Die meisten wohnten auf dem Land und hatten Acker und Vieh. Das Freilichtmuseum Kiekeberg bei Hamburg zeigt, wie Lebensmittel früher hergestellt wurden, und wie das heute funktioniert. 

Den großen Wandel brachten damals die Maschinen. Eisenbahnen konnten Lebensmittel über weite Strecken transportieren. Traktoren schafften in Kürze das, wofür Pferd und Wagen vorher Tage brauchten. Und heute nutze auch ich ab und an das „convenience food“ – also „bequemes“ Essen, das ich nur warm machen muss.

Was ich aber faszinierend finde – ganz gleich, wie weit wir mit unserer Wissenschaft und Technik kommen: Niemandem gelingt es, einen Apfel zu produzieren. Oder eine Kartoffel. Oder ein Schwein. Sie sind Teil von Gottes Schöpfung. Und brauchen Zeit zum Wachsen. Und so will ich mein Essen auch sehen – ob nun selbst gekochtes Vier-Gänge-Menue oder Fast Food. Essen ist ein Schatz. Und je bewusster  ich damit umgehe, desto besser geht es am Ende auch mir.

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin