Seite teilen

Montag Früh

Flüchtlinge

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2013
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Es ist eine Welle der Hilfsbereitschaft, die über den Hamburger Stadtteil St. Pauli rollt. Seit einem Vierteljahr haben hier westafrikanische Flüchtlinge Obdach in einer Kirche gefunden. Rund 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kümmern sich um sie. Eine von ihnen ist Cosma Dujat. Mit dem Boot waren die Flüchtlinge in Italien gelandet, von dort aus kamen sie nach Hamburg. Hier bekommen sie Nahrung für Körper und Geist – so wie zum Beispiel Deutschunterricht. Nachts schlafen sie auf dem Kirchenboden. Tagsüber räumen sie ihre wenige persönliche Habe ins Obergeschoss. Für Gemeinde und Helfer sind sie Gäste. Ob und wie die Flüchtlinge in Deutschland bleiben können ist noch ungeklärt. Sicher ist aber, dass sie eine Zuflucht haben in der Kirche von  St. Pauli. Die Kirche in St. Pauli macht es vor – an den ungewöhnlichsten Orten kann es geschehen, dass aus Fremden Freunde werden.

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin