Seite teilen

Montag Früh

Flug zum Mars

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2013
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Fliegen Sie los – Ihre Flugzeit beträgt bis zu 8 Monaten, Ihr Ziel ist trocken, kalt und einen Rückflug gibt es nicht. Für viele Menschen klingt das verlockend. Sie bewerben sich beim niederländischen Anbieter Mars One – für einen Flug zum Mars ohne Wiederkehr. Fernsehkameras sollen auch dabei sein, wenn die Siedler eine Kolonie auf dem roten Planeten gründen. In zehn Jahren sollen sie Richtung Mars fliegen. Zurückkommen werden die Passagiere nicht – das ist viel zu teuer und die technischen Mittel gibt es auch noch nicht.

Zehntausende Interessenten haben sich für diese Reise schon gemeldet, vorwiegend Männer. Alexander aus Amerika, der schon immer Interesse an Raumfahrt hatte. Antonio aus Italien – er möchte Dinge sehen, die niemand vor ihm gesehen hat. Oder Stephan aus Deutschland, dreifacher Familienvater.Ich gebe zu – für so ein Abenteuer wäre ich nicht mutig genug. Aber es gibt noch mehr Gründe, warum ich diese Erde nicht verlassen will. Meine Familie, meine Freunde sind hier. Und so vieles lässt sich noch entdecken. Meine Zeit ist ein Geschenk von Gott. Und das will ich nutzen. Ganz klar - in dieser Welt. 

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin