Seite teilen

Montag Früh

Glaube im Internet

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2013
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Einkaufen, Reisen buchen, Nachrichten hören - das alles geht im Internet. Und ich kann mich da auch um mein Seelenheil kümmern. Wer glaubt, geht online!

Das ist ein Rundgang durch die Sixtinische Kapelle. Ich kucke mir berühmte Gemälde an, ganz in Ruhe, ohne Touristengedrängel. Ich gönne mir eine Pause. Ganz handfest kann ich im Internet aber auch beichten. Ich kann virtuelle Kerzen anzünden, wenn ich traurig bin. Oder posten, was ich beten möchte. Ich kann einen Partner finden, dem sein Glaube auch wichtig ist. Oder mich in einer Krise online beraten lassen.

Vieles davon finde ich sinnvoll. Oft hilft es mir, auszusprechen oder eben aufzuschreiben, was mich bedrückt. Und das kann ich gut im Internet, alles anonym. Trotzdem, für alles kann das Internet nicht herhalten.

Vieles geht nicht online: Heiraten. Wirklich trösten. Die Hand halten. Das Netz birgt aber auch Gefahren. Und es gibt genau Geschäftemacher. Grade in Sachen Seele heißt es aufpassen. Achten Sie darauf, wem Sie sich öffnen, wenn sie online sind. Und im Zweifelsfall finden Sie vielleicht ja noch einen Menschen, der Ihnen zuhört.

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin