Montag Früh

Muttertag

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Pappherzen, Blumen aus Papier – Sonntag ist Muttertag. Und was mache ich da als gute Patentante.. natürlich helfe ich meinem Neffen Elia beim Basteln. Wobei – eigentlich hätte Elias Vater das genauso verdient. Er ist einer von den sogenannten „neuen Vätern“: Hat Elternzeit genommen, gewickelt und gefüttert. Jetzt arbeiten Elias Eltern beide – und sind beide gleich viel für ihre Kinder da. Aber das ist ja leider noch die Ausnahme.

Auch wenn Umfragen ergeben haben, dass Väter sich eigentlich gerne mehr um ihre Kinder kümmern würden – die meisten bleiben doch voll im Job. Die Familie managen die Mütter.Du sollst Vater und Mutter ehren, heißt das vierte Gebot in der Bibel. Schon vor Tausenden von Jahren war also klar: Ein Kind braucht beide Eltern, Vater und Mutter. Und jeder, der Kindern beim Großwerden hilft, hat Respekt verdient. Warum also nicht den Muttertag einfach umbenennen – zum Beispiel in Elterntag. So machen wir den Vätern Mut: Ihr seid für eure Kinder im Alltag genauso wichtig wie die Mütter. Nehmt euch Familienzeit. Dann könnt ihr auch gemeinsam überlegen, wo ihr sowas hier aufhängt.

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin