Montag Früh

Neid

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2013
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Gähnende Leere herrscht in meinem Alltag – Kollegen, Freunde – alle sind im Urlaub. Im Büro bin ich fast allein und vertrete die anderen, die Blumen von den Nachbarn muss ich auch gießen. Und ich gebe zu: Ich bin neidisch. Mein Sommerurlaub ist ins Wasser gefallen: Ich hatte im Juni zwei Wochen Regenwetter. Und wenn ich jetzt dran denke, wie sich die anderen am Pool aalen oder in der Strandbar sitzen, macht mich das richtig fuchsig.

Neid war das Motiv für den ersten Mord der Menschheitsgeschichte, erzählt die Bibel. Und warnt: „Neid ist wie Eiter in den Knochen“. Wer neidisch ist, macht sich das Leben schwer. Wissenschaftler sind sich einig: Neid kann aggressiv und depressiv machen. Aber was mache ich, wenn ich mich dagegen gar nicht wehren kann?

Ich kann versuchen, meinen Neid positiv zu nutzen. Ihn als Weckruf zu verstehen und mich zu fragen: Warum vergleiche ich mich mit anderen? Und mit wem? Warum bin ich unzufrieden und woran hängt mein Herz wirklich? Darüber kann ich in Ruhe nachdenken, wenn alle mal weg sind und ich alleine bin. Schönes Wetter im Urlaub ist wichtig, aber nicht alles. Sonne im Herzen ist für mich viel wichtiger. Damit lebe ich mein Leben positiv und brauch ich nicht neidisch zu sein.

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin