Seite teilen

Montag Früh

Reise zum sichersten Ort der Erde

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2015
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Mehrere Millionen Jahre.. eine unvorstellbare Zahl.. aber so lange wird unsere Erde noch mit tödlichen Giften zu tun haben: So lange strahlt radioaktiver Atommüll aus Kraftwerken. Darum geht es in dem Film: Die Reise zum sichersten Ort der Erde. Gerade ist er in den Kinos angelaufen.

Überall auf der Welt lagert radioaktiver Müll. Über 350.000 Tonnen. Oft nur provisorisch in Zwischenlagern. Niemand weiß, wohin damit. Es ist der gefährlichste je von Menschen produzierte Abfall. Auslöser für Krebs und andere Krankheiten. 

Was können wir tun, um unsere Erde zu bewahren? Die Augen offen halten. Protestieren gegen den Raubbau an unserer Schöpfung. Mitdenken und mithandeln – wenn es darum geht, unsere Welt zu bewahren.

(Enthält Aussschnitte aus dem Film: Die Reise zum sichersten Ort der Erde)

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir erzählen von Gott und der Welt. Denn wer Gott und Welt zusammen sieht, erlebt überraschende Perspektiven.“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin