Seite teilen

Montag Früh

Selbstoptimierung

Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
Montag Früh
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Das neue Jahr liegt vor uns und mit ihm die guten Vorsätze. Abnehmen, aufhören zu rauchen und weniger trinken sind die Klassiker. Aber wie wäre es mal mit dem Rundumschlag? Optimieren Sie sich selbst – dafür brauchen Sie nur die entsprechende Technik. „Self-tracking“ oder Selbstvermessung ist ein Trend aus den USA. Wer sich selbst vermisst, zählt und beobachtet alles, was er tut: Läuft mit einem Schrittzähler, misst mit einem Stirnband die Gehirnaktivität im Schlaf, überprüft per Computerprogramm die Effektivität im Job.

Das Ziel: Verlässliche Daten über den eigenen Tagesablauf. Die können kontrolliert und dann optimiert werden. Mein Zähler zeigt, dass ich heute zu wenig Schritte gemacht habe? Dann laufe ich noch zwei Runden, während ich auf den Bus warte. So kann ich computergesteuert am eigenen Ich basteln. Ich gestehe – ich werde keine Selbstvermesserin. Zahlen und Daten reichen mir nicht, um mein Leben zu bestimmen. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, die Kontrolle über mein Leben an eine Maschine abzugeben.

Was mein Leben lebenswert macht - das sind die besonderen Momente mit anderen Menschen. Gemeinsame Gespräche, gemeinsames Lachen. Dass ich meinen Nächsten lieben kann wie mich selbst. Und dafür gibt es zum Glück keine Computerprogramme.

  • ModerationUte Schlemmer
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann

Was uns antreibt

“Wir gehen zu den Menschen. Wir wollen erzählen: Gott hat uns unsere Zeit geschenkt. Sie ist kostbar!“

Ute Schlemmer, Moderatorin und Fernsehpastorin