Seite teilen

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Aktion Sühnezeichen

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Heute bin ich mal nicht allein im Studio. Bei mir ist Yulia Hartz, herzlich Willkommen. Ich habe sie eingeladen, weil vor mehr als 80 Jahren, 1933, die Nationalsozialisten in Deutschland die Macht übernahmen und weil sich junge Menschen wie sie heute immer noch damit beschäftigen. Yulia Hartz war ein Jahr lang in der Gedenkstätte Neuengamme, dem größten Konzentrationslager Norddeutschlands. Mit Yulia Hartz spreche ich über ihre Aufgaben dort und das, was sie aus ihrer Zeit dort mitgenommen hat, weil es sie besonders berührt hat.

Ich finde es wunderbar, wie Yulia Hartz und andere junge Leute sich in dieser Weise für die Friedensdienste engagieren. Engagieren für ein friedliches Miteinander.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Wer lebt, stellt Fragen. "So gesehen" beleuchtet diese Fragen im Licht der Weisheit der Bibel.“

Bischof Ulrich