So gesehen - Gedanken zur Zeit

Erde im Stress

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2018
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Freuen Sie sich auch auf den Frühling? Bäume werden grün, Pflanzen bringen Farbe ins Leben. Gott hat unsere Welt gut geschaffen, mit dem Wechsel der Jahreszeiten. Und unsere Natur,  sie macht einen guten Job. Die Probleme machen wir.

Wir beuten unsere Erde aus. So sagt es der aktuelle Living Planet Report. Dieser Bericht wird alle zwei Jahre von der weltweiten Organisation World Wildlife Fund erstellt.  

Das alarmierende Ergebnis: In nur 12 Jahren wäre eine zweite Erde nötig, um unseren Bedarf an Nahrung, Wasser und Energie zu decken. Verrückt – oder? Wir verbrauchen einfach zu viel. Auf jeden Fall verbrauchen wir das Falsche.

Wir produzieren zu viel Plastik und zu viele Dinge, die man schnell wieder wegwirft. Wir leben nicht nachhaltig.

Ihr sollt die Erde bebauen und bewahren, heißt es im ersten Kapitel der Bibel. Das müssen wir endlich ernst nehmen. Gott hat uns diese Welt als Heimat geschenkt. Schützen müssen wir sie selbst. Manchmal auch vor uns.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich