Seite teilen

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Frühling

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2015
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Ist das nicht toll! Endlich Frühlingsanfang. Es bleibt schon eine knappe Stunde länger hell als noch vor vier Wochen. Die dunkle Jahreszeit ist vorbei. Jetzt kommen Farben, Pflanzen, Leben! Ein echter Neuanfang.

In allen Kulturen wird das gefeiert. Im Islam ist es das Nouruzfest, im Frühling feiern die Juden Purim und wir bald Ostern. Das verbindet uns auf der ganzen Welt, die Sehnsucht nach Licht und Wärme, nach aufblühendem Leben. Und wir wissen: das verdanken wir Gott, dem Schöpfer des Lebens. „Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht,“ hat Gott uns Menschen versprochen. Ich brauche diesen Rhythmus,  spüren, dass nach einer dunklen Zeit auch wieder Licht wird.

An diesem Jahreslauf kann ich mich orientieren. Mein ganzes Leben lang. Für mich als Christ ist Ostern der Neubeginn und das Leben. Jesus ist auferstanden. Auch wenn der Winter lang und hart war – das Leben setzt sich immer wieder durch.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich