So gesehen - Gedanken zur Zeit

Interkulturelle Woche

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2015
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Lukas Podolski, Colien Fernandez und Kaya Yanar – sie prägen Deutschland als Fußballer, Moderatorin oder Comedian.

Deutschland ist heute bunter als vor 60 Jahren. Seit damals kommen viele Menschen aus anderen Ländern zu uns. Sie waren und sind dringend benötigte Arbeitskräfte. Und sie sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft geworden.

In den nächsten Tagen feiern wir die Interkulturelle Woche. Diese Aktion der Kirchen setzt Zeichen. Für die Begrüßung von Menschen in Not. Für die Vielfalt der Kulturen in Deutschland. Kritiker sagen: Wir müssen das christliche Abendland bewahren.

Ich meine: Das christliche Abendland bewahren wir, wenn wir nach christlichen Maßstäben handeln. Europäische Gesetze müssen den Menschen helfen, ihr Leben zu retten und dürfen sie nicht hilflos im Mittelmeer ertrinken lassen. Wir müssen unseren Blick z.B. nach Syrien öffnen. Und es Menschen ermöglichen, bei uns Frieden zu finden.

Nicht nur für künftige Fußballstars – sondern aus Menschlichkeit.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich