Seite teilen

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Kirchentag 2015 in Stuttgart

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2015
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Stuttgart ist gerade bunt. Etwa Hunderttausend Menschen tummeln sich auf dem 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag. Sie feiern Gottesdienste, singen, beten, diskutieren -  alle zwei Jahre findet so ein Kirchentag statt. Und wie immer sind auch diesmal viele Jugendliche dabei.

Hier backen junge Menschen gerade Brote – und verkaufen sie. Sie spenden den Erlös. Und unterstützen damit Menschen auf der ganzen Welt. Was brauchen Andere? Und was kann ich tun, damit das Zusammenleben in unserer Welt besser gelingt? Klug ist, wer mit anderen teilt, was er zum Leben hat - Brot und Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit.

„damit wir klug werden“ – ist das Bibelwort, das über diesem Kirchentag steht. Und für viele Menschen hat  Klugheit auch damit zu tun dass wir lernen, über den eigenen Tellerrand hinaus zu gucken. Wie können wir uns wahrnehmen, wie gegenseitig beistehen und wie machen wir einander reich?

Jesus sagt: "Liebe Gott und deinen Nächsten wie dich selbst!" Wie klug das ist, oder? Wenn ich anderen Menschen nahe bin, bin ich auch nahe bei Gott. So bekomme ich eine neue Perspektive – über meinen  Alltagsblick hinaus. 

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraInci Ünsal
  • SchnittChristian Drewing
  • TonNico Ohnesorge
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionReinhold Truß-Trautwein, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich