So gesehen - Gedanken zur Zeit

Pfingsten

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Sind Sie schon einmal so richtig enttäuscht worden? Versprechen gebrochen, Träume zerplatzt, plötzlich steht man vor einem ganz anderen Leben. Alles scheint zusammen zu brechen. An so eine Situation erinnert das Pfingstfest. 50 Tage war Jesus schon tot. Das Reich Gottes hatte er seinen Jüngern versprochen. Gutes Leben für alle! Aber nichts war bisher passiert. Stattdessen werden sie verfolgt wegen ihres Glaubens und sie müssen sich verstecken. Sie wissen nicht, wie es weitergeht. Ratlos sitzen sie in Jerusalem zusammen. Doch dann kommt ein Sturm über sie, erzählt die Bibel, wie Flammen von Gottes Geist. Plötzlich fangen sie an zu reden, mit glühenden Worten. Und alle verstehen sie. Die Jünger brennen für ein neues Ziel. Jetzt haben sie ihre Enttäuschung überwunden. Wer einmal richtig enttäuscht wurde, weiß, wie wichtig es ist, sich neue Ziele zu setzen, neue Kraft zu schöpfen. Was für ein Segen, wenn sich so eine Kraftquelle auftut. Und das ist es, was wir heute Pfingsten nennen. Gott gibt uns seinen guten Geist. Damit wir Ideen und Kraft bekommen für ein gutes Leben – und Menschlichkeit für alle.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Wer lebt, stellt Fragen. "So gesehen" beleuchtet diese Fragen im Licht der Weisheit der Bibel.“

Bischof Ulrich