Seite teilen

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Schöpfung bewahren

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2016
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Endlich ist die Zeit der dicken Schneeanzüge vorbei. Große Freude bei Eltern, Großeltern und allen, die mit Kindern zu tun haben. Jetzt spielen die Kleinen  draußen, während wir die Sonne genießen. Es macht wieder Spaß, Gottes Schöpfung zu spüren!  

Natur zu erleben scheint für viele aber gar nicht mehr selbstverständlich zu sein. Mich hat letztes Jahr eine Umfrage erschreckt. Jedes zweite deutsche Kind ist noch nie auf einen Baum geklettert. Und dabei macht es doch so viel Spaß, die Natur zu entdecken. Durch den Wald zu streifen. Freiheit zu spüren.

Wir Menschen sollen Gottes Schöpfung bebauen und bewahren, so der biblische Auftrag. Aber: Können die Menschen in Zukunft verantwortungsbewusst mit der Schöpfung umgehen, wenn sie ihnen fremd geworden ist?

Als Großvater möchte ich meinen Enkeln die Natur nahebringen. Das kostet Energie -  und manchmal einen weiten Weg in einen Wald. Aber ich glaube, Kindern die Freude an der Natur zu zeigen, ist eine Investition in die Zukunft. Denn schützen können wir nur, was wir  lieb gewonnen haben.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich