Seite teilen

So gesehen - Gedanken zur Zeit

Sonntag

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Kein Tag erregt die Gemüter so sehr wie dieser: Die einen wollen ihn behalten als Tag der Arbeitsruhe und Besinnung. Die anderen wollen ihn für ausgedehnte Einkäufe nutzen. Was mir bei der Diskussion zu kurz kommt: Der Sonntag bietet, was sonst so oft fehlt: freie Zeit. Zeit für die Familie, für Freunde. Gottesdienst zu feiern in der Kirche. Oder auch einfach mal Zeit für mich. Wir werden immer mehr verplant, jede Sekunde unseres Lebens muss produktiv sein. Und vielleicht stört sich ja manch einer gerade daran: wir arbeiten immer mehr, immer schneller. Und sonntags ist da auf einmal: Leere. Und die Frage: Was mache ich eigentlich, wenn ich nichts machen muss? Beantworten kann ich mir das nur selber. Und den Sonntag als Spielplatz sehen, auf dem Vieles möglich ist. Wir brauchen dringend eine Unterbrechung. Einen Tag, an dem wir nicht machen müssen, was wir sonst immer tun. Gott hat sich am siebten Tag einfach ausgeruht, sagt die Bibel. Zeit ist ein Geschenk Gottes. Ich kann dieses Geschenk für mich selbst nutzen, aber auch für andere. Genießen Sie den Sonntag mal wieder richtig, wenn Sie noch können. Handy aus, Timer beiseite, frische Gedanken aufsammeln und dann mit neuem Schwung in die Woche. So bleibt der Sonntag ein ganz besonderer Tag, den wir jede Woche wieder entdecken können.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Wer lebt, stellt Fragen. "So gesehen" beleuchtet diese Fragen im Licht der Weisheit der Bibel.“

Bischof Ulrich