So gesehen - Gedanken zur Zeit

Teilen

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2016
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

17 Personen und nur eine Toilette. Die Küche ist zugleich das Badezimmer. Und Kinder und Eltern schlafen in einem Raum. Das klingt wie die Wohnsituation einer Flüchtlingsfamilie? Ich bin selber so aufgewachsen.

10 Jahre lang haben wir vier Ulrichs nach dem Zweiten Weltkrieg das Haus mit anderen Menschen geteilt. 10 Flüchtlinge haben bei uns gewohnt. Außerdem meine zweimal ausgebombten Großeltern. Dazu meine Urgroßmutter. Natürlich war das ganz schön eng. Aber es hat funktioniert!

Später habe ich als Pastor die enorme Aufbauleistung der Flüchtlinge aus den Ostgebieten erlebt. Als fleißige Arbeitnehmer haben sie Deutschlands Wohlstand mitgeschaffen. Wir sind damals durch Flüchtlinge und Migranten reicher geworden – ökonomisch, kulturell, und seelisch.

Ich bin mir sicher: Das kann heute wieder geschehen. Viele sagen jetzt: Das schaffen wir nicht. Aber Hand aufs Herz: Wir haben schon einmal im großen Stil abgegeben – und dabei gewonnen. Wir Christen wissen, dass teilen ein Geheimnis birgt: Wer teilt, wird selbst reich beschenkt.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich