So gesehen - Gedanken zur Zeit

Zeugnisse

So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
So gesehen - Gedanken zur Zeit
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 1,5 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2016
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Bald gibt es Zeugnisse. Giftblätter haben wir sie früher immer genannt. Für mich war das meist ein dunkler Tag. Glücklicherweise hat sich vieles geändert.  In manchen Schulen gibt es gar keine Noten mehr. Aber viele Kinder haben auch heute ein mulmiges Gefühl am Zeugnistag.

Da gibt es einen riesigen Druck. Eltern haben Angst, dass ihr Kind Abschlüsse nicht schafft. Berufsziele nicht erreicht: „Ohne Abitur wirst Du nichts!“ Das macht Druck. Und unter Druck lässt sich schlecht lernen.

 Dabei könnten sie eigentlich viel entspannter sein. Schon heute suchen viele Unternehmen händeringend nach Auszubildenden.

Trotzdem haben viele Eltern diese  Notenbrille auf. Bewerten ihre Kinder an Hand von Leistungen.

Gott sieht unser Herz an. Er liebt uns. Egal welche Noten in unseren Zeugnissen stehen. Mit dieser Liebe können wir auch unsere Kinder motivieren: Ich liebe dich und bin stolz auf dich - ganz gleich, was in deinem Zeugnis steht! Das macht Mut. Für die Schule und für das Leben.

  • ModerationBischof Ulrich
  • KameraErik Hartung
  • ProducerIris Macke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD
  • DanksagungenVielen Dank an Markus Bormann (Fotolia) für das Foto

Was uns antreibt

“Oft ist es überraschend, wie aktuell die biblischen Botschaften sind - und wie sie uns mitten im Alltag neue Perspektiven aufzeigen können.“

Bischof Ulrich