So Gesehen - Talk am Sonntag

Ben, Moderator

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 20 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2013
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Stets eine Mütze auf dem Kopf - das ist das unverkennbare Markenzeichen von Ben. So sieht man ihn auch als Moderator im Kinderprogramm. Angefangen hat Bens Karriere als Musiker. Mit seinem Hit „Engel“ eroberte der damals 19-jährige Teenieherzen und die deutschen Charts. 

Dass das Thema Glaube in seiner Musik eine Rolle spielt, war ihm ein Anliegen: „Gerade in Suchphasen so zwischen 14 und 20 ist es wichtig etwas zu haben, an das man glaubt und woran man sich festhalten kann. Ich stehe ganz klar dazu und sage ‚Ich glaube an Gott‘.“ Auch als Moderator schafft er es, Kindern und Jugendlichen Religion mit Begeisterung näherzubringen. In seiner Dokumentarserie „Schnitzeljagd im Heiligen Land“ machte er sich in Israel auf die Suche nach Gott: „Es ist schon krass, wirklich an den ganzen Orten zu sein, die man aus der Bibel kennt.“ Für ihn geht es in seinem Glauben nicht nur darum, in die Kirche zu gehen und Gott um Hilfe zu bitten, sondern auch mal innezuhalten und ‚Danke‘ zu sagen. Sich Zeit für seinen Glauben zu nehmen, ist für Ben Luxus, der ihm gut tut und Orientierung gibt: „Das Leben muss einen Sinn haben und es muss ein Danach geben. Was machen wir sonst hier, wir kleinen Atome?“

Auch der Gottesdienst ist für den Musikbegeisterten eine Erfahrung, die zum Event werden kann: „Das schönste am Gottesdienst ist für mich das gemeinsame Singen. Und wenn die Orgel losgeht und mich mit Gänsehaut einfach packt - das ist für mich schon ein magischer Moment.“

  • ModerationJulia Scherf
  • ProducerAnna Reinecke
  • ProducerMareike Manecke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD
  • RedaktionMichael Marx, Sat.1
  • MitarbeitSarah Bekele

Was uns antreibt

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin