So Gesehen - Talk am Sonntag

Marianne Ludwig, Polizeiseelsorgerin

So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 20 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2018
  • Produzent: Anna Reinecke

Kontakt

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Vor zwei Jahren starben bei dem Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz zwölf Menschen. Polizeiseelsorgerin Marianne Ludwig war nach dem Attentat vor Ort. „Was ich vorgefunden habe, das ist immer noch, auch nach all den Jahren, eindrucksvoll: eine unglaubliche Stille. Und gleichzeitig völlig abstrus, die Weihnachtsbeleuchtung, das blinkte alles noch.“

Marianne Ludwig versucht für die Beamten und Beamtinnen nach dem Einsatz so gut es geht da zu sein. „Man geht nicht zu tief in diese Situation. Man versucht einfach nur aufzufangen, was jetzt grade ist.“ Über die Erfahrung nach dem Anschlag am Berliner Breitscheidplatz sagt Marianne Ludwig rückblickend: „Das war in der Tat einer der schwersten Einsätze in meiner beruflichen Laufbahn.“

Als Polizeiseelsorgerin zu arbeiten, heißt vor allem, in Grenzsituationen für die Menschen da zu sein, die sich zuvor in brenzligen Situationen für andere eingesetzt haben. „Wenn es um Leben oder Tod geht. Da stößt jeder Mensch an seine Grenzen und Polizisten eben auch“, weiß Marianne Ludwig aus eigener Erfahrung. Die Theologin achtet darauf, dass die Einsätze nicht sie selbst an ihre Belastungsgrenze bringen. „Ich überlege mir jeden Abend, wofür ich Danke sagen kann und das gibt auch Kraft. Also es ist wichtig, sich dazu zu erziehen, auf das zu kucken was schön ist, sich daran zu orientieren. Es gibt genug, was einen runterzieht. Aber ich entscheide ja auch, was wirklich letztlich zählt.“ Und manchmal macht auch eine Polizeiseelsorgerin Pause: „Es gibt Situationen, da stelle ich das Handy auch aus und das ist auch völlig in Ordnung. Ich sage immer, ich bin jederzeit erreichbar, aber nicht immer sofort.“

  • ModerationJulia Scherf
  • KameraFlorian Feldkamp
  • KameraErik Hartung
  • SchnittDaniel Probst
  • TonFlorian Beu
  • MaskenbildFenja Kothé
  • AufnahmeleitungSusanne Gerriets
  • ProducerMareike Manecke
  • ProducerCaroline Schmidt
  • ProduzentAnna Reinecke
  • RedaktionChristian Engels, EKD
  • RedaktionMichael Marx, Sat.1

Was uns antreibt

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin