Seite teilen

So Gesehen - Talk am Sonntag

Matthias Killing

So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 20 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2014
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Moderator Matthias Killing bringt im Sat.1-Frühstücksfernsehen seine Zuschauer gut gelaunt in den Tag. In seinem Job trifft er die ganz großen Stars, die Bodenhaftung hat er dadurch aber nicht verloren: „Es ist toll, große Prominente zu treffen, aber man lernt auch dass sie nur normale Menschen sind, die auch ihre Macken haben.“

Matthias Killings Einsatz findet auch abseits der Glamourwelt von Stars und Sternchen statt. Seit Jahren engagiert er sich als Botschafter des Kinderhospizes Regenbogenland: „Mich hat es sehr beeindruckt, wie die Leute dort mit einem Lächeln auf den Lippen miteinander umgehen, obwohl sie wissen, dass die Kinder sterbenskrank sind. Das Strahlen der Kinderaugen ist meine größte Motivation.“ Matthias Killing ist es eine Herzensangelegenheit, mit seiner Stellung in der Öffentlichkeit einen Beitrag zu leisten: „Heute kann ich meinen Beruf dazu nutzen, um darüber zu berichten. Es ist wichtig, auf die fantastische Arbeit der Kinderhospize in Deutschland aufmerksam zu machen.“

Die Verantwortung, die er in der Öffentlichkeit trägt, bringt er auch an anderer Stelle zum Ausdruck. Nach dem Erdbeben in Haiti 2010 reiste er bereits drei Mal in den Inselstaat. Gemeinsam mit Sat.1 organisierte er eine Spendenaktion seiner Zuschauer mit deren Hilfe eine Schule gebaut und ein Kinderkrankenhaus unterstützt werden konnten. „Das sind Erfahrungen, die dich verändern. Ich bin mit einem ganz anderen Gefühl nach Deutschland zurückgekehrt - der Horizont wird ein anderer.“

Seine christliche Erziehung ist für Matthias Killing ein Leitmotiv. Dennoch kam ihm in Haiti oft die Frage nach Gott: „Der Friede wird da bei mir nicht einkehren. Mittlerweile habe ich akzeptiert, dass unsere Welt so ist, wie sie ist und dass wir nur jeder für sich an kleinen Schräubchen drehen können, um diese Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.“

  • ModerationJulia Scherf
  • ProducerAnna Reinecke
  • ProducerMareike Manecke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionChristian Engels, EKD
  • RedaktionMichael Marx, Sat.1
  • MitarbeitSarah Bekele

Was uns antreibt

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin