So Gesehen - Talk am Sonntag

Volker Beck

So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
So Gesehen - Talk am Sonntag
prev next

Serie

  • Erstausstrahlung:
  • Länge: 20 Minuten
  • Sender: Sat.1

Produktion

  • EIKON Nord GmbH
  • Produktionsjahr: 2015
  • Produzent: Thorsten Neumann

Kontakt

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Seit mehr als 30 Jahren ist Volker Beck in der Politik aktiv. Er engagiert sich in verschiedenen Menschenrechts- und Opferorganisationen sowie im Lesben- und Schwulenverband in Deutschland. Mittlerweile ist Volker Beck Sprecher für Innenpolitik und Religionspolitik der Grünen-Fraktion im Bundestag. Beck ist Christ, aber kein Mitglied einer Kirche mehr. „Ich war als Kind sehr fromm und habe mich dann sehr weit davon entfernt.“ Nach einer Phase voller Zweifel fand der Politiker schließlich zum Glauben zurück. Bei der Glaubensrichtung ist sich Volker Beck aber noch nicht ganz sicher: „Ich konnte mich noch keiner Kirche und ihrer Lehre so hundertprozentig anschließen. Ich bin schon im weitesten Sinne der protestantischen Glaubensfamilie verpflichtet, aber ich finde auch viele Sachen im Judentum spannend.“

Als Menschenrechtler kämpft er vor allem für die Gleichstellung der Ehe von homosexuellen Paaren: „Das, was mich antreibt, ist, dass alle Menschen gleich an Würde und Rechten sind. Das ist ein Kampf, der eigentlich nie aufhört.“ Trotzdem sagt Volker Beck über sich selbst: „Ich bin überhaupt nicht mutig, ich bin eigentlich eher feige. Aber ich bin noch sturer als feige.“ Menschen in der Welt zu treffen, die sich mit der Staatsmacht anlegen, hat ihn besonders beeindruckt: „Die riskieren nicht nur ihre Freiheit, sondern auch ihr Leben. Das hat mich immer wieder inspiriert und ich dachte: ‚Was riskierst du schon?‘“, berichtet Beck, der bei Demonstrationen bereits geschlagen, mit Eiern beworfen und von der russischen Polizei verhaftet wurde. Er findet: „Man muss immer mit Zuversicht vorangehen.“

  • ModerationJulia Scherf
  • KameraAndré Dekker
  • KameraErik Hartung
  • SchnittDaniel Probst
  • LichtOle Förster
  • TonAndreas Bäurle
  • MaskenbildFenja Kothé
  • AufnahmeleitungSusanne Gerriets
  • Junior-ProducerSarah Bekele
  • ProducerAnna Reinecke
  • ProducerMareike Manecke
  • ProduzentThorsten Neumann
  • RedaktionMarkus Bräuer, EKD
  • RedaktionMichael Marx, Sat.1

Was uns antreibt

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin