Drehstart – Ein Strandkorb für die Seele

Die Ferieninseln sind bereit. Die Zeit der Entsagung ist vorbei. Eine katholische Urlauberseelsorgerin geht Ostern in Ostfriesland an den Saisonstart. „Wir wollen wieder mit den Menschen unterwegs sein.“ Im Mai feiern auf Mallorca junge Deutsche ihre Konfirmation. Auf den Balearen führt ein Pfarrerehepaar die evangelische Gemeinde – nebenan der Ballermann. „Wir sind für alle Touristen ein Stück Heimat auch in der Fremde.“

Kirche im Urlaub geht auf die Reisenden zu und holt sie dort ab, wo sie sich gerade aufhalten. Wie sie das macht, wer sich einsetzt und welche Touristen und welche Auswanderer solche Angebote nutzen – davon erzählt die lebensnahe Reportage „Ein Strandkorb für die Seele.“

Eine Koproduktion von EIKON Nord/Alpha Entertainment in Zusammenarbeit mit den Kirchen im Auftrag von RTL

Buch/Regie: Andreas Kuno Richter

Produzenten: Thorsten Neumann, Dr. David Hober

Redaktion RTL: Martin Schulte

Redaktion Kirchen: Dr. Thomas Dörken Kucharz, Sabrina Sieber

 

 

Zurück zur Übersicht
Weitere Neuigkeiten

VOM TÖTEN LEBEN – Uraufführung auf dem DOK.fest München

+++ DREHBEGINN +++ DREHBEGINN +++ DREHBEGINN

„Ende der Schonzeit“ gewinnt in Montreal