Serie/Reihe

30 Minuten Deutschland – Justice Die Mühlen der Justiz – der lange Kampf um Gerechtigkeit

Synopsis

Zeit ist ein wichtiger Faktor, wenn es vor Gericht geht. Nicht umsonst heißt es: „Die Mühlen der Justiz mahlen langsam.“ Jahre können vergehen, bis in einem strittigen Fall ein rechtskräftiges Urteil vorliegt, zum Beispiel wenn ein Rechtsstreit gleich durch mehrere Instanzen getragen wird.

JUSTICE hat exemplarische Gerichtsfälle über viele Jahre hinweg begleitet und den zermürbenden Kampf von Betroffenen um Gerechtigkeit dokumentiert.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 23.04.2018
Länge: 30 Minuten
Sender: RTL
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2018
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Autor*in
Andreas Kuno Richter, Stefan Suchalla
Schnitt
Daniel Probst
Animation
Tina Obladen
Mitarbeit
Sarah Bekele, Andrea Böll, Simone Dühring, Ingo Helm, Thomas Hinrichsen, Riccarda Voss
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
Stefan Suchalla
Kontakt

Thorsten Neumann
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Weitere Folgen

30 Minuten Deutschland – Justice

Teures Straßenpflaster - wenn Anwohner zahlen müssen

30 Minuten Deutschland – Justice

Gaffer - die grausame Welt der Schaulustigen

30 Minuten Deutschland – Justice

Kurze Nase, nackte Haut – Haustiere vor Gericht

30 Minuten Deutschland – Justice

Störenfriede und Querulanten – der ganz normale Wahnsinn vor Gericht

30 Minuten Deutschland – Justice

Gefängnis statt Geldstrafe – sind Ersatzfreiheitsstrafen gerecht?