Dokumentarfilm

37 Grad: Verliebt in die Liebe

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Media im Auftrag des ZDF

In Deutschland gibt es etwa 6,5 Millionen Singles. Laut einer Studie hätte 85 Prozent der Einzelgänger gern eine dauerhafte, feste Partnerschaft und sehnt sich nach Geborgenheit und Intimität. Die Mehrzahl der befragten Singles führt ein selbstbestimmtes Leben, ihr Verlangen nach Autonomie und Selbstverwirklichung ist groß. Damit wächst aber auch die Sehnsucht nach der perfekten Beziehung. So gerät die Liebe zur ganz normalen Unwahrscheinlichkeit, und es wird zum Problem, einen Partner zu finden und binden zu können. Ein neues „37 Grad“ von Katrin Wegner, in dem sie eines der großen gesellschaftlichen Themen unserer Tage anspricht: Einsamkeit und Alleinsein.

Format: Dokumentarfilm
Erstausstrahlung: 27.07.2010
Länge: Minuten
Sender: ZDF
Produktion: EIKON Berlin
Produktionsjahr: 2010
Produzent: Ulli Pfau

Stab & Darsteller
Autor
Katrin Wegner
Produzent*in
Ulli Pfau
Redaktion
Silvia Schmidt-Kahlert, ZDF
Kontakt

Ulli Pfau
EIKON Media GmbH
Film- und Fernsehproduktion
Bergmannstrasse 102
10961 Berlin
Tel. +49-(0)30-695 372-0
info@eikon-film.de

Mehr zum Thema

ZDF Mediathek

Ähnliche Produktionen

Von den Wurzeln des Geschmacks

Alte Sorten im Südwesten

Kreuz gegen Hammer

Die Christianisierung der Wikinger

Gottes Werkzeug

Wunderheiler in Oberschwaben