Serie/Reihe

Das Freilichtmuseum in Beuren

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Südwest im Auftrag des SWR.

Was machen antike Möbel in einem Munitionsdepot? Sind Gartenzwerge Kitsch oder Kulturgut? Hat ein Lehrer das Recht auf ein Waschbecken in seiner Dienstwohnung? Diesen und anderen Fragen wird in dem Film über das jüngste Freilichtmuseum in Baden Württemberg nachgegangen.
Vor zehn Jahren wurde das Museum unweit von Kirchheim/Teck gegründet und hat inzwischen einige Attraktionen: Das stattliche Gebäude eines zu Reichtum gekommenen Bauers aus dem 18. Jahrhundert, oder das Fotoatelier von 1889, in dem sich schon Hermann Hesse abbilden ließ. Zum Museumsalltag gehört die Pflege zahlreicher Tiere, der Anbau selten gewordener Nutzpflanzen, das Einstudieren fast vergessener Handwerkstechniken und natürlich ein umfangreiches Programm, das den Besuchern immer wieder aufs neue zeigt, wie überraschend frisch doch Heimatkunde sein kann.

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 09.07.2005
Länge: 30 Minuten
Sender: Regie: Christopher Paul
Produktion: EIKON Stuttgart
Produktionsjahr: 2005
Produzent: Christian Drewing

Stab & Darsteller
Regie
Christopher Paul
Produzent*in
Christian Drewing
Kontakt

Christian Drewing
EIKON Media GmbH
Niederlassung Stuttgart
Talstrasse 41
70188 Stuttgart
Tel. 0711-2483455
drewing@eikon-film.de

Weitere Folgen

Das Grafschaftsmuseum in Wertheim

Schloss Mergentheim

Sea Life Konstanz

Kloster Wiblingen