Serie/Reihe

Der ungesühnte Mord – ein Kriminalfall schreibt Justizgeschichte JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Synopsis

Ein Kriminalfall schreibt Rechtsgeschichte. 1981 wird die Schülerin Frederike von Möhlmann vergewaltigt und ermordet, ein Mann gefasst und angeklagt, dann aber freigesprochen. Erst Jahre später lässt sich an alten Spuren seine DNA nachweisen.

Doch in Deutschland ist es nicht möglich, jemanden wegen der gleichen Tat ein zweites Mal anzuklagen. Ein neues Gesetz soll das ändern. Wird der Mord an Frederike von Möhlmann jetzt doch noch gesühnt?

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 18.10.2021
Länge: 45 Minuten
Sender: RTL
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2021
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Autor
Andrea Böll, Thomas Hinrichsen
Kamera
Erik Hartung, Christian Baumeister, Jan Müller
Schnitt
Felix Zimmermann
Sprecher
Mark Bremer
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
Simone Dühring, Stefan Suchalla
Kontakt

Thorsten Neumann
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Weitere Folgen

Identitätsdiebstahl! Ein Fremder lebt mit meinem Namen

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Traktor, Pferde, Bienen weg! Diebstahl auf dem Lande

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Gewalt gegen Frauen – K.o.-Tropfen, Vergewaltigung, Mord

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Senioren als Beute? Wenn das Erbe plötzlich weg ist

JUSTICE – Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Kampf ums Kind. Wenn Eltern zu Entführern werden

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Lernen ohne Schule? Eltern im Kampf gegen die Schulpflicht

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Sind Tiere Sachen? Wenn Hunde einen Anwalt brauchen

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf

Notwehr! Kann Töten legal sein?

JUSTICE - Die Justizreportage mit Richterin Julia Scherf