Serie/Reihe

Fahr mal hin Staffel 2008

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Südwest im Auftrag des SWR.
Filme von Tanja Hamilton, Ulrike Steinweh, Andreas Geiger und Christopher Paul

„Fahr mal hin“ heißt der filmische Reiseführer durch Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland mit Elsass und Lothringen. Seit 1994 zählt diese gemeinsame Sendung von SWR und SR zu den erfolgreichsten Abendprogrammen im Dritten.

Wir fahren entlang der schwäbischen Barockstrasse, machen Ferien im Heu rund um Reutlingen, unternehmen eine Fahradtour durchs Remstak, statten dem Höllental einen Besuch ab und begeben uns auf die schwäbische Albstrasse.

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 23.12.2008
Länge: 5 x 30 Minuten
Sender:
Produktion: EIKON Stuttgart
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Christian Drewing

Stab & Darsteller
Regie
Andreas Geiger, Ulrike Steinweh, Christopher Paul, Tanja Hamilton
Produzent*in
Christian Drewing
Redaktion
Mia Funk (SWR)
Kontakt

Christian Drewing
EIKON Media GmbH
Niederlassung Stuttgart
Talstrasse 41
70188 Stuttgart
Tel. 0711-2483455
drewing@eikon-film.de

“Baden-Württemberg ist ein buntes Bundesland. Daraus schöpft die Sendung Fahr mal hin ihre Themen, zielgerichtet auf das reisende Publikum.“

SWR Redaktion
Alle Folgen

Quelle, Filz und Teddybär

Vom Höllental ins Himmelreich

Ins verwunschene Land der Stauffer

Himmel und Erde

Büffel, Bienen, Bio-Bauern