Serie/Reihe

So gesehen – Gedanken zur Zeit Gute Vorsätze

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

„Ach, ich versuch´s schon gar nicht mehr.“ Diesen Satz höre ich oft, wenn es um gute Vorsätze für das Neue Jahr geht. Denn der Plan „Im neuen Jahr werd´ ich ein besserer Mensch“ geht doch meistens schief. Ich bleibe ja der, der ich im Alten Jahr war.

Deshalb will ich mich 2011 auf das konzentrieren, was bereits gut läuft. Ich will auf meine Wurzeln und meine Flügel achten. Meine Wurzeln verankern mich in meinem Leben und geben mir Kraft:  Meine Familie und Freunde – und mein Glaube an Gott.  Meine Flügel stehen dafür, dass ich neugierig bleibe. Dass ich Lust habe, mir Ziele zu stecken. Auch wenn ich mich selbst nicht völlig ändern kann: Ich kann immer wieder Neues anpacken.

Daran erinnert mich ein Satz aus der Bibel, der das Motto für dieses Jahr ist: „Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.“ So wünsche ich Ihnen Gottes Segen, Gesundheit und viel Gutes für das neue Jahr!

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 01.01.2011
Länge: 1,5 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2010
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Bischof Ulrich
Kamera
Erik Hartung
Producer*in
Iris Macke
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
Christian Engels, EKD
Kontakt

Iris Macke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

“Wer lebt, stellt Fragen. "So gesehen" beleuchtet diese Fragen im Licht der Weisheit der Bibel.“

Bischof Ulrich
Weitere Folgen