Serie/Reihe

So Gesehen – Talk am Sonntag Attila Hildmann

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Er ist der Vorzeige-Veganer in Deutschland und hat es mit dem Verkauf seiner Kochbücher zum Bestsellerautor geschafft. Attila Hildmann macht Appetit auf eine umwelt- und körperbewusste Ernährung ganz ohne tierische Produkte.

 

Keine Milch, keine Eier, kein Fleisch, kein Fisch – das klingt erst mal nach Askese und Verzicht. Trotzdem hat sich Attila Hildmann vor 14 Jahren ganz bewusst entschieden, sich vegan zu ernähren. Auslöser war der frühe Tod seines Vaters an einem Herzinfarkt, bedingt unter anderem durch schlechte Ernährung. „Laut Statistik haben wir 430.000 Menschen pro Jahr in Deutschland, die an ernährungsbedingten Krankheiten sterben“, für Attila Hildmann eine alarmierende Zahl.

Der ehemals korpulente Fastfood Fan schaffte es, sein Leben komplett umzukrempeln. Mit mittlerweile sechs verschiedenen Kochbüchern versucht er, auch anderen das vegane Leben schmackhaft und Deutschland somit hoffentlich gesünder zu machen.

Darüber hinaus sieht Hildmann noch weitere Argumente, die ihm seine Entscheidung leicht machen: „Ich hab ethische Beweggründe für meinen Lebensstil und will morgens in den Spiegel gucken können. Ich konnte die Bilder von Massentierhaltung und Tiertransporten nicht mehr sehen und habe mir dann gesagt: ich mach’s halt anders.“

Doch zu missionieren lehnt er ab. Statt radikaler Veränderung setzt er auf Umdenken im Kleinen: „Ich glaube für uns ist viel mehr gewonnen, wenn wir kleine Schritte gehen und nicht direkt sagen: wir sind 100% vegan. Man kann ja einmal in der Woche einen veganen Tag einlegen. Oder pro Tag ein veganes Gericht essen. Vor ein paar Jahren hätte ich mir das auch nicht vorstellen können. Aber ich hab das gefunden, was mich irgendwie glücklich macht.“

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 04.05.2014
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2014
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Mitarbeit
Sarah Bekele
Producer*in
Anna Reinecke, Mareike Manecke
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
Christian Engels, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

www.tv-ev.de

www.sat1.de/ratgeber_magazine/so-gesehen-talk-am-sonntag/

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin
Weitere Folgen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Ulrich Meyer

So Gesehen – Talk am Sonntag

Heinrich Schafmeister

So Gesehen – Talk am Sonntag

Motsi Mabuse

So Gesehen – Talk am Sonntag

Beatrice von Weizsäcker

So Gesehen – Talk am Sonntag

Laith Al-Deen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Oliver Polak

So Gesehen – Talk am Sonntag

Anastasia Zampounidis

So Gesehen – Talk am Sonntag

Barbara Salesch

So Gesehen – Talk am Sonntag

Henning Wehland

So Gesehen – Talk am Sonntag

Eva Habermann

So Gesehen – Talk am Sonntag

Ruth Moschner

So Gesehen – Talk am Sonntag

Gaby Köster

So Gesehen – Talk am Sonntag

Ivy Quainoo und Gentleman

So Gesehen – Talk am Sonntag

Patricia Kelly

So Gesehen – Talk am Sonntag

Matthias Killing

So Gesehen – Talk am Sonntag

Stephanie Stumph

So Gesehen – Talk am Sonntag

Verena Bentele

So Gesehen – Talk am Sonntag

Kim Fisher

So Gesehen – Talk am Sonntag

Manuel Andrack

So Gesehen – Talk am Sonntag

Jürgen von der Lippe