Serie/Reihe

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020 Marlene Bierwirth

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

„Sterben war für mich nie eine Option“

Als sie die Diagnose Hirntumor bekam, war Marlene Bierwirth gerade 18 Jahre alt und mitten im Abi. Marlene nimmt den Kampf gegen den bösartigen Krebs auf und von nun an bestimmen Krankenhaus und Chemotherapie ihren Alltag. „Der Tod war viel zu weit weg von mir. Also, ich glaube zum Beispiel meine Eltern haben es mehr gesehen als ich.“ Von Anfang an teilt sie ihren Alltag in den Sozialen Medien, berichtet über ihre Gefühle und über Nebenwirkungen, veröffentlicht Fotos von sich mit Glatze. „Ich war eigentlich immer ein Mensch, der sehr an seinen Haaren gehangen hat, sehr auf die Haare geachtet hat, aber dann hat man gemerkt, dass es anscheinend einfach viel Wichtigeres gibt als Haare und das es eigentlich auch gar nicht so schlimm ist, mal keine Haare zu haben.“

Es ist dieser beeindruckende Optimismus der dazu führt, dass ihre Community wächst, was auch ihr selbst wieder Rückhalt gibt. „Ich habe ganz viele tolle Leute kennengelernt, die was Ähnliches durchgemacht haben und wo sich wirklich bis heute Freundschaften gehalten haben. Das ist einfach schön.“

Mittlerweile liegt ihre letzte Chemo anderthalb Jahre zurück und es sind keine Tumorreste mehr nachgewiesen. Marlene blickt mit Dankbarkeit zurück auf ihre Zeit im Krankenhaus: „Wenn mir schöne Momente passieren oder ich tolle Menschen kennenlerne, schöne Gespräche führe, dann speichere ich das für mich ganz anders ab und bin sehr froh darüber.“

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 26.01.2020
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat. 1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2020
Produzent: Anna Reinecke

Stab & Darsteller
Moderation
Julian Sengelmann
Kamera
André Dekker, Robert Engelke
Ton
Andreas Bäurle
Maskenbild
Fenja Kothé
Schnitt
Daniel Probst
Aufnahmeleitung
Susanne Gerriets
Producer*in
Caroline Schmidt, Sarah Bekele
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

www.tv-ev.de

www.sat1.de

Café Elbfaire

“In meinen Gesprächen komme ich mit spannenden Menschen ausführlich ins Gespräch und höre ihre besonderen Geschichten über das Leben.“

Julian Sengelmann
Weitere Folgen

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Britta Steffen

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Peter Tauber

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Heino Falcke, Astrophysiker

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Philipp Mickenbecker, The Real Life Guys

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Antonia C. Wesseling

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Johannes Oerding

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Kai und Thorsten Wingenfelder, Musiker

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Dr. Thies Gundlach und Michael Schwickart, united4rescue

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Seyran Ateş, Rechtsanwältin und Autorin

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Giulia Silberberger

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Janina Findeisen

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Tobias Lucht

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Cornelia Poletto

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Fernanda Brandao

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Stephan Karrenbauer, Sozialarbeiter "Hinz&Kunzt"

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Bischöfin Kirsten Fehrs

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Denise Schindler, Radsportlerin

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Christian Weißgerber, Ex-Neonazi

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Sandra Krautwaschl, lebt seit über 10 Jahren möglichst plastikfrei

So Gesehen – Talk am Sonntag 2020

Lukas Pohland, Schüler und Gründer einer Cybermobbinghotline