Serie/Reihe

So Gesehen – Talk am Sonntag Jana Crämer, Bloggerin

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Vor drei Jahren brachte sie noch 170 Kilo auf die Waage, inzwischen wiegt sie die Hälfte. Jana Crämer leidet an einer Essstörung und geht mittlerweile offen damit um: „Binge-Eating bedeutet, dass du ganz, ganz viel isst und danach keine Gegenmaßnahmen einleitest.“

Auf ihrem Blog „Endlich ich“ schreibt sie schonungslos ehrlich über ihre Fressattacken, gibt Einblicke in ihre Gefühlswelt und kämpft gegen den zunehmenden Selbstoptimierungs-Wahn. „Man ist nur noch eine Marionette von diesem Schönheitswahn, diesem Schlankheitswahn, den ständigen Vergleichen. Auf meinem Blog zeige ich, dass es anders geht.“

Doch das war nicht immer so. Jana Crämer hat lange Zeit geschwiegen und ihre Probleme niemandem anvertraut. „170 Kilo, das ist ein guter Schutzmantel. Du lässt keinen an dich ran, du hältst die Leute auf Abstand.“ Als Managerin der Band Luxuslärm hat sie versucht, ihre Essstörung zu verbergen – bis zu dem Tag als Bandmitglied Batomae gemerkt hat, dass etwas nicht stimmt. „Plötzlich war da jemand, der sich für mich interessiert hat. Der gefragt hat: Hey, wie geht es dir? Nicht: Was hast du geleistet oder: Bist du im Plan? Sondern jemand der mich angekuckt hat und gefragt hat: Hey wie geht es dir? Und das war neu. Und das war anders.“ Jana Crämer vertraut sich ihm in Form ihres Tagebuchs an. Batomae wird zu ihrem besten Freund und mit seiner Hilfe bricht sie ihr Schweigen. „Man braucht jemanden, der an einen glaubt, wenn man es selbst nicht tut. Ich glaube, dass die Freundschaft mich wirklich gerettet hat.“ Sie weiß: „Ich bin noch nicht geheilt, aber ich bin auf dem Weg dahin.“

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 18.02.2018
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2018
Produzent: Anna Reinecke

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Kamera
André Dekker, Erik Hartung
Licht
David Bergmann
Ton
Andreas Bäurle
Maskenbild
Alexandra Menzel
Schnitt
Daniel Probst
Aufnahmeleitung
Susanne Gerriets
Junior-Producer*in
Caroline Schmidt
Producer*in
Mareike Manecke, Sarah Bekele
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

endlich-ich.com

www.tv-ev.de

Café Elbfaire

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin
Weitere Folgen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Renate Ellmenreich, "Widows Care"

So Gesehen – Talk am Sonntag

Marianne Ludwig, Polizeiseelsorgerin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Tom Lehel, Moderator und Comedian

So Gesehen – Talk am Sonntag

Dieter Puhl, Leiter der Bahnhofsmission am Zoo, Berlin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Jana Highholder

So Gesehen – Talk am Sonntag

Frederik und Gerrit Braun, Miniatur Wunderland

So Gesehen – Talk am Sonntag

Juna Grossmann

So Gesehen – Talk am Sonntag

Sabrina Setlur

So Gesehen – Talk am Sonntag

Volkert Ruhe

So Gesehen – Talk am Sonntag

Sandra Völker, ehemalige Weltklasse-Schwimmerin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Annette Behnken, Pastorin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Lars Amend, Autor

So Gesehen – Talk am Sonntag

Bodo Janssen, Unternehmer

So Gesehen – Talk am Sonntag

Marlene Lufen, Moderatorin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Dr. Umeswaran Arunagirinathan, Arzt und Autor

So Gesehen – Talk am Sonntag

Tobias Hundt, Musiker

So Gesehen – Talk am Sonntag

Uwe Müller, Leiter der ökumenischen Telefonseelsorge Berlin/Brandenburg

So Gesehen – Talk am Sonntag

Nils Straatmann, Autor und Poetry-Slammer

So Gesehen – Talk am Sonntag

Dominik Bloh, Autor und ehemaliger Obdachloser

So Gesehen – Talk am Sonntag

Laura Gehlhaar