Serie/Reihe

So Gesehen – Talk am Sonntag Tommy Krappweis, Autor und Comedian

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Tommy Krappweis ist ein Tausendsassa. Er war Stuntman und ließ sich am Anfang seines Berufslebens regelmäßig verprügeln, erfand „Bernd das Brot“, ist Komiker, Zeichner, Musiker und Sänger, Produzent, Schauspieler und Schriftsteller. Und egal was er anfängt, er kniet sich rein. „Ich war immer schon ein Nerd. Ich wollte lesen, schreiben, zeichnen. Ich habe viele Stop-Motion-Filme gemacht, mit acht Jahren meinen ersten.“ Alles Dinge, die man konzentriert allein und drinnen macht. Dabei wuchs er als Kind sportbegeisterter Eltern auf, die den Urlaub bevorzugt auf dem Campingplatz verbrachten. Besonders sein Vater, mehrfacher Bayerischer Radrennmeister, tat sich schwer mit diesem Sohn: „Es war für ihn als Draußen-, Frischluft-, Camping-, Bergwander-, Sportfanatiker total schwierig, dass er so einen Grottenolm als Kind hatte, der einfach nicht raus wollte.“

Für die Recherche zu einer Buchreihe hat sich Krappweis viele Jahre in die nordisch-germanische Mythologie vertieft: „Du hast irgendwie das Gefühl: Kenne ich, aber ich kenne es nicht wirklich. Das fand ich total spannend.“ Dabei hat er sich auch mit dem Christentum beschäftigt. „Für mich fühlt sich das Alte Testament an wie ein junger Gott, der noch übt. Eine Entwicklung. Je älter und weiser er wird und je mehr er da mit diesem Menschenhaufen übt, desto flüssiger läuft die ganze Sache.“ Bei aller Faszination: „Am Ende funktioniert das alles ganz gut, aber mir wird das jetzt heute zu bagatellisiert. Wenn du die Metametametaebene des Gleichnisses des Gleichnisses des Gleichnisses so weichspülst, verliert das Christentum für mich auch die Wucht.“ Aber eins ist sicher, so Krappweis: „Das Christentum hat ein paar Wettbewerbsvorteile mitgebracht“

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 04.09.2016
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2016
Produzent: Anna Reinecke, Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Kamera
Jens Hackbart, Erik Hartung
Licht
David Bergmann
Ton
Gerd Hogenfeld
Maskenbild
Fenja Kothé
Schnitt
Daniel Probst
Aufnahmeleitung
Susanne Gerriets
Junior-Producer*in
Sarah Bekele
Producer*in
Mareike Manecke
Produzent*in
Anna Reinecke, Thorsten Neumann
Redaktion
Markus Bräuer, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

www.tv-ev.de

www.sat1.de

Café Elbfaire

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin
Weitere Folgen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Karsten Dusse

So Gesehen – Talk am Sonntag

Manfred Lütz

So Gesehen – Talk am Sonntag

Helmut Lotti

So Gesehen – Talk am Sonntag

Rüdiger Wolff

So Gesehen – Talk am Sonntag

Yared Dibaba

So Gesehen – Talk am Sonntag

Frank Lehmann

So Gesehen – Talk am Sonntag

Kristin Helberg

So Gesehen – Talk am Sonntag

Natalia Klitschko, Sängerin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Thomas Godoj, Sänger

So Gesehen – Talk am Sonntag

"Mr. Germany" Florian Molzahn

So Gesehen – Talk am Sonntag

Justus Münster, Flughafen- und Notfallseelsorger

So Gesehen – Talk am Sonntag

Sky du Mont

So Gesehen – Talk am Sonntag

Dominic Schmitz

So Gesehen – Talk am Sonntag

Helen Schneider

So Gesehen – Talk am Sonntag

Julian Sengelmann

So Gesehen – Talk am Sonntag

Ireen Sheer

So Gesehen – Talk am Sonntag

Alexander 'Sascha' Wussow

So Gesehen – Talk am Sonntag

Marianne & Michael Hartl, Volksmusik-Duo

So Gesehen – Talk am Sonntag

Peter Freudenthaler, Fools Garden

So Gesehen – Talk am Sonntag

Isabel Varell

So Gesehen – Talk am Sonntag

Eugene Boateng