Serie/Reihe

So Gesehen – Talk am Sonntag Ralph Siegel

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Bei ihm denkt jeder gleich an Welthits wie „Moskau“, „Fiesta Mexicana“ oder „Ein bisschen Frieden“: Ralph Siegel hat sein Leben der Musik verschrieben und sich als ‚Mr. Grand Prix‘ einen Namen gemacht: „Beim Grand Prix hat man die Möglichkeit, vor 200 Millionen Menschen ein Lied mit einem Künstler zu spielen, was man sich zu Hause am Klavier ausgedacht hat. Das ist ein großes Glück, wenn man das erleben darf und das habe ich über 20 Mal geschafft.“

Mehr als 2.000 Lieder hat Siegel als Musikschaffender bei der GEMA registriert. Sein Antrieb ist die pure Leidenschaft für seinen „sehr emotionalen Beruf“. Finanzielle Rückschläge in der Musikbranche sowie in seinem eigenen Unternehmen haben dem Produzenten in den letzten Jahren stark zu schaffen gemacht. Trotzdem könnte sich der Entertainer kein anderes Lebensprojekt vorstellen: „Ich bin als Musiker geboren. Das war immer mein Leben. Wenn man so mit Musik aufwächst, wie ich das getan habe, dann kann man, glaube ich, gar nichts anderes machen. Aber es ist ein sehr schwerer Beruf geworden.“

Eine schwere Zeit hatte Siegel auch, als bei ihm 2007 Krebs diagnostiziert wurde: „Die Ärzte haben zu mir gesagt, ich hätte noch drei Monate zu leben. Da sinkst du erst einmal in dich hinein und der Boden bricht dir unter deinen Füßen weg.“ Er hat die Krebserkrankung besiegen können und feierte in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Rückblickend sagt Siegel über sich selbst: „Ich habe viel geschafft, aber immer mit der Musik. Ich hatte immer Ziele!“

 „Man wünscht sich, dass da oben irgendetwas Gutes ist, was einem hilft“

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 20.12.2015
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2015
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Kamera
André Dekker, Erik Hartung
Licht
Ole Förster
Ton
Andreas Bäurle
Maskenbild
Fenja Kothé
Schnitt
Daniel Probst
Aufnahmeleitung
Susanne Gerriets
Junior-Producer*in
Sarah Bekele
Producer*in
Anna Reinecke, Mareike Manecke
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
Markus Bräuer, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

www.tv-ev.de

www.sat1.de

Café Elbfaire

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin
Weitere Folgen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Lisa Ortgies

So Gesehen – Talk am Sonntag

Roger Cicero

So Gesehen – Talk am Sonntag

Volker Beck

So Gesehen – Talk am Sonntag

Ben Becker

So Gesehen – Talk am Sonntag

Susi Kentikian

So Gesehen – Talk am Sonntag

Graziella Schazad, Sängerin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Oliver Beerhenke

So Gesehen – Talk am Sonntag

Peter Harry Carstensen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Jacqueline Thießen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Mehmet Kurtulus

So Gesehen – Talk am Sonntag

Katja Kessler

So Gesehen – Talk am Sonntag

Till Demtroeder

So Gesehen – Talk am Sonntag

Gisela Friedrichsen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Tetje Mierendorf

So Gesehen – Talk am Sonntag

Zohre Esmaeli, Topmodel

So Gesehen – Talk am Sonntag

Rebecca Immanuel

So Gesehen – Talk am Sonntag

Charley Ann Schmutzler

So Gesehen – Talk am Sonntag

Maren Kroymann

So Gesehen – Talk am Sonntag

Matthias Berg, Jurist und Autor

So Gesehen – Talk am Sonntag

Michael Rohde, Militärgeistlicher