Serie/Reihe

So Gesehen – Talk am Sonntag Peter Harry Carstensen

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag von Sat.1 und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Statt den Bauernhof seines Vaters zu übernehmen, wollte der studierte Agrarwissenschaftler lieber Politiker werden. Peter Harry Carstensen war von 2005 bis 2012 Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein. Landwirtschaft und Ernährung bildeten die Schwerpunkte seiner politischen Tätigkeit. Ein Thema, das ihm noch heute besonders am Herzen liegt, ist das Problem des Hungers in der Welt. „Wenn Hungernde vor der Tür stehen, dann kann man nicht ‚Nein‘ sagen. Dann muss man sie hereinlassen und dann muss man ihnen helfen.“

Das Thema war Carstensen so wichtig, dass er selbst mit dem Papst darüber diskutierte. Der Glaube spielt sowohl in dem privaten als auch beruflichen Leben des Protestanten eine wichtige Rolle. Bei politischen Entscheidungen fühlte er sich nicht nur der Gesellschaft gegenüber verantwortlich, sondern ebenso Gott gegenüber. „Wir brauchen eine höhere Instanz, eine ethische Instanz, die auch unverrückbar ist.“ Die Verantwortung vor Gott hat dem Politiker geholfen, moralisch handeln zu können.

Über sein Leben sagt Peter Harry Carstensen: „Ich bin außerordentlich dankbar für alles das, was ich erleben durfte.“ Auch wenn er seine erste Frau durch Krankheit verloren hat. Für den Vater zweier Töchter ist es wichtig, fröhlich im Glauben zu sein. „Ich kann lachen mit meinem Herrgott.“ Denn: „Ich glaube nicht. Ich weiß, dass es einen Gott gibt!“

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 13.09.2015
Länge: 20 Minuten
Sender: Sat.1
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2015
Produzent: Thorsten Neumann

Stab & Darsteller
Moderation
Julia Scherf
Kamera
André Dekker, Erik Hartung
Licht
Ole Förster
Ton
Sylvester Rohwer
Maskenbild
Fenja Kothé
Schnitt
Daniel Probst
Mitarbeit
Sarah Bekele
Aufnahmeleitung
Susanne Gerriets
Producer*in
Anna Reinecke, Mareike Manecke
Produzent*in
Thorsten Neumann
Redaktion
Markus Bräuer, EKD, Michael Marx, Sat.1
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

www.tv-ev.de

www.sat1.de

Café Elbfaire

“Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte, eine einzigartige Sicht auf das Leben. Darüber möchte ich mit meinen Gästen sprechen.“

Julia Scherf, Moderatorin
Weitere Folgen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Lisa Ortgies

So Gesehen – Talk am Sonntag

Ralph Siegel

So Gesehen – Talk am Sonntag

Roger Cicero

So Gesehen – Talk am Sonntag

Volker Beck

So Gesehen – Talk am Sonntag

Ben Becker

So Gesehen – Talk am Sonntag

Susi Kentikian

So Gesehen – Talk am Sonntag

Graziella Schazad, Sängerin

So Gesehen – Talk am Sonntag

Oliver Beerhenke

So Gesehen – Talk am Sonntag

Jacqueline Thießen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Mehmet Kurtulus

So Gesehen – Talk am Sonntag

Katja Kessler

So Gesehen – Talk am Sonntag

Till Demtroeder

So Gesehen – Talk am Sonntag

Gisela Friedrichsen

So Gesehen – Talk am Sonntag

Tetje Mierendorf

So Gesehen – Talk am Sonntag

Zohre Esmaeli, Topmodel

So Gesehen – Talk am Sonntag

Rebecca Immanuel

So Gesehen – Talk am Sonntag

Charley Ann Schmutzler

So Gesehen – Talk am Sonntag

Maren Kroymann

So Gesehen – Talk am Sonntag

Matthias Berg, Jurist und Autor

So Gesehen – Talk am Sonntag

Michael Rohde, Militärgeistlicher