Spielfilm

Unter Verdacht – Mutterseelenallein

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Media im Auftrag von ZDF und ARTE

Es ist das Schlimmste, was passieren kann: Ein Kind ist tot. Der neunjährige David wird von seiner Mutter gefunden. Sie behauptet, er habe sich erhängt. Eva Maria Prohacek will mit diesem Fall eigentlich nichts zu tun haben, aber sie muss gemeinsam mit André Langner klären, ob dem Jugendamt Versäumnisse vorzuwerfen sind. Schuldzuweisungen, Vertuschung und Lügen machen es den internen Ermittlern in diesem ohnehin belastenden Fall ungeheuer schwer, der Wahrheit nahe zu kommen.

Format: Spielfilm
Erstausstrahlung: 11.04.2014
Länge: 90 Minuten
Sender: ZDF, arte
Produktion: EIKON Berlin
Produktionsjahr: 2013
Produzent: Mario Krebs

Stab & Darsteller
Regie
Martin Weinhart
Autor
Stefan Holtz, Florian Iwersen
Kamera
Jo Heim
Ton
Michael Mladenovic
Szenenbild
Christian Kettler
Musik/Komposition
Sebastian Pille
Aufnahmeleitung
Philipp Alzmann
Herstellungsleitung
Manu S. Scheidt
Produzent*in
Mario Krebs
Redaktion
Elke Müller (ZDF)
Darsteller*innen
SENTA BERGER, RUDOLF KRAUSE, GERD ANTHOFF, URSULA STRAUSS, RAFAEL GAREISEN, PHILIPPE GRABER, MICHAEL LERCHENBERG, PHILIPP FRANCK, EDMUND TELGENKÄMPER, THOMAS LIMPINSEL
Kontakt

Mario Krebs
Alter Markt 36-42
50667 Köln
Tel. +49 (0) 221.271208 0
lorenc@eikon-film.de

Mehr zum Thema

Unter Verdacht – Vol. 5 (Folgen 21-25)
Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop.

Unter Verdacht – Vol. 1 (Folgen 1-5)
Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop.

Unter Verdacht – Vol. 2 (Folgen 6-10)
Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop.

Unter Verdacht – Vol. 3 (Folgen 11-15)
Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop.

Unter Verdacht – Vol. 4 (Folgen 16-20)
Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop.

Ähnliche Produktionen

Katharina Luther

Herr Lenz reist in den Frühling

Der Prediger