Serie/Reihe

Wie man einen Heißluftballon baut SWR Handwerkskunst

Synopsis

10 Kilometer Nähgarn, 250 Meter Seil, 1.000 Quadratmeter Stoff. Schon allein die Zahlen für eine Ballonhülle sind gewaltig. Doch für die Fertigung eines Heißluftballons braucht es eine noch beeindruckendere Handwerksarbeit. Die Firma Schröder Fire Balloons im rheinland-pfälzischen Schweich baut einen kompletten Ballon mit Hülle, Korb und Brenner in drei Monaten. Diese Handwerkskunst zeigt, wie aus über 400 einzelne Stoffsegmenten eine Ballonhülle entsteht, wie die Einzelteile des 4.000 PS starken Brenners hergestellt werden und welche Fingerfertigkeit es für das Flechten eines Rattankorbes braucht. Ob auch alles wie geplant funktioniert, zeigt sich erst auf dem Flugfeld.

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 20.10.2020
Länge: 45 Minuten
Sender: SWR
Produktion: EIKON Stuttgart
Produktionsjahr: 2020
Produzent: Christian Drewing

Auf Youtube ansehen

Stab & Darsteller
Regie
Daniel Richter
Autor*in
Daniel Richter
Kamera
Harald Schmuck / Steffen Bohnert
Ton
Daniele Guida / Alexander Pfaffe
Schnitt
Bastian Epple
Mischung
Bernd Thurig
Farbkorrektur
Match Cut Mainz
Sprecher
Rolf Hüffer
Produktionsleitung
Helene Friedl
Produzent*in
Christian Drewing
Redaktion
Carmen Lustig / Mia Funk
Kontakt

Christian Drewing
EIKON Media GmbH
Niederlassung Stuttgart
Talstrasse 41
70188 Stuttgart

Tel. 0711-2483455
produktion@eikon-film.de

Weitere Folgen

Wie man einen Saunawagen baut

SWR Handwerkskunst

Wie man einen Hornschlitten baut

SWR Handwerkskunst

Wie man eine Zimmerdecke restauriert

SWR Handwerkskunst

Wie man einen Sarg baut

SWR Handwerkskunst

Wie man einen Hobel baut

SWR Handwerkskunst

Wie man ein Küchenmesser macht

SWR Handwerkskunst

Wie man ein Skateboard baut

SWR Handwerkskunst

Wie man ein Baumhaus für Kinder baut

SWR Handwerkskunst

Wie man eine Trompete baut

SWR Handwerkskunst