Dokumentarfilm

Am Pier von Apolonovka

Synopsis

Eine Koproduktion der EIKON West mit ZDF und WDR in Zusammenarbeit mit ARTE, mit Unterstützung der Filmstiftung NRW, entwickelt mit Unterstützung des MEDIA Programms der Europäischen Union und der Robert Bosch Stiftung

Am Pier von Apolonovka ist ein Film über einen Sommer an der Mole von Sewastopol, vom ersten bis zum letzten Ferientag.

Der Betonstreifen am Hafen ist Korabelnajas wichtigste Veranstaltungsbühne. Für die Kinder aus dem Viertel bedeuten die Sprünge von der Betonkante so etwas wie die ersten Initiationsriten. Es sind Augenblicke voller Lebensmut und Glück, wenn die Sprünge der Albatrosse von einer mediterranen Leichtigkeit beflügelt werden, aber auch Momente, die manchmal von einer tiefen Traurigkeit kundtun.

Der Pier ist ebenso Refugium für die vernachlässigten Teenies wie auch Schauplatz für die Feierabendträume ihrer Eltern. Ankunft und Abfahrt der städtischen Fähre, Ankerplatz für die geschundenen Matrosen der Flotte und Umladestation für ihre verrostete Hinterlassenschaft, wenn die Taucher ihre unförmige Last am Pier ablegen.

Das Aufeinandertreffen dieser Parallelwelten ist das, was Apolonovka so faszinierend macht.

Format: Dokumentarfilm
Erstausstrahlung: 29.10.2008
Länge: 90 Minuten
Sender: ZDF, Arte
Produktion: EIKON Köln
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Ernst Ludwig Ganzert

Stab & Darsteller
Regie
Andrei Schwartz
Kamera
Marcus Winterbauer, Susanne Schüle
Ton
Andreas Turnwald, Helge Haack
Schnitt
Inge Schneider
Produktionsleitung
Kristin Holst
Produzent*in
Ernst Ludwig Ganzert
Redaktion
Martin Pieper (ZDF/ARTE)
Kontakt

Ernst Ludwig Ganzert
EIKON Media GmbH
Film- und Fernsehproduktion
Bergmannstrasse 102
10961 Berlin
Tel. +49-(0)30-695 372-0
info@eikon-film.de

Mehr zum Thema

Am Pier von Apolonovka
Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop.

“Die Mole ist Durchgangsstation und Wartesaal in einem. Ein Zentrum der 'unwichtigen Ereignisse'.“

Andrei Schwartz, Regisseur
Ähnliche Produktionen

Der Prinz

37 Grad: Schwanger – und jetzt?

Ein Kind verändert alles

Punk im Dschungel