Serie/Reihe

Büffel, Bienen, Bio-Bauern

Synopsis

Eine Produktion der EIKON Südwest im Auftrag des SWR.

Aktiv-Ferien auf der Schwäbischen Alb
Morgens um sechs, wenn auf der Alb noch alles schläft, herrscht auf dem Steighof bei Münsingen schon große Geschäftigkeit: Familie Freytag zeigt ihren Feriengästen wie man melkt und wer keine Berührungsängste hat, darf auch mal selbst Hand anlegen..
Aktiv-Ferien auf der Schwäbischen Alb, das bedeutet: Zwischen Bad Urach und Zwiefalten haben sich 17 landwirtschaftliche Betriebe zusammengeschlossen, die sich über neugierige Gäste freuen – egal ob sie nur mal für eine halbe Stunde bei der Arbeit zugucken wollen oder eine ganze Woche lang. Mit dem Schäfer auf der Wachholderheide, dem Imker auf der Streuobstwiese oder den Büffeln auf der Weide – bei der Albhoftour darf man den Älblern bei der Arbeit über die Schulter schauen, Löcher in den Bauch fragen inklusive .
Und hat man erst einmal genug Stallluft geschnuppert, gilt es die malerischen Täler zu entdecken, die die Albhochfläche durchfurchen. Hier verstecken sich ein paar wunderbare Kleinode, wie die kleinste Ortschaft Baden-Württembergs oder die schwäbische Auster, die hier eine lange Tradition hat

Format: Serie/Reihe
Erstausstrahlung: 08.02.2008
Länge: 30 Minuten
Sender:
Produktion: EIKON Stuttgart
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Christian Drewing

Stab & Darsteller
Regie
Tanja Hamilton
Produzent*in
Christian Drewing
Kontakt

Christian Drewing
EIKON Media GmbH
Niederlassung Stuttgart
Talstrasse 41
70188 Stuttgart
Tel. 0711-2483455
drewing@eikon-film.de

Weitere Folgen

Quelle, Filz und Teddybär

Vom Höllental ins Himmelreich

Ins verwunschene Land der Stauffer

Himmel und Erde