Dokumentarfilm

Der Prinz

Synopsis

Der Film erzählt die Geschichte des Afghanen Jalil Nazari, der vor den Taliban aus seiner Heimat flüchtete, im Iran Filmstar wurde und heute als Pizzabäcker in Altona lebt. Die vergangenen 16 Jahre hat der Filmemacher Mahmoud Behraznia dokumentiert.

Das Thema des Films ist das Fremdsein. Überall und nirgends zuhause, das wiederholt sich für Flüchtlinge auf der ganzen Welt. Ende der 1990er Jahre erzählt dies der Spielfilm Djomeh, in der Hauptrolle Jalil Nazari. Der Film bekommt die Goldene Kamera in Cannes und führt ihn letztlich nach Deutschland. Heute muss er sich neu entscheiden: zurück ins von Taliban bedrohte Afghanistan? Oder seine afghanische Frau nach Deutschland holen?

Dieser Film wurde mit Unterstützung der Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein GmbH produziert.

Autor Mahmoud Behraznia erhielt für seinen Film „Der Prinz“ den Preis für „Best Technical or Artistic Achivements“ des Fajr International Film Festival 2014″.

Iran/Deutschland 2014

Format: Dokumentarfilm
Erstausstrahlung:
Länge: 92 Minuten
Sender: Länge: 92 Minuten
Produktion: EIKON Hamburg
Produktionsjahr: 2014
Produzent: Thorsten Neumann, Nahid Salimian

Stab & Darsteller
Autor
Mahmoud Behraznia
Kamera
Bernd Meiners
Schnitt
Margot Neubert Maric
Mitarbeit
Noreen Rotha, Heike Theater, Sarah Bekele
Produktionsleitung
Susanne Gerriets, Ahamad Behraznia
Produzent*in
Thorsten Neumann, Nahid Salimian
Darsteller*innen
Jailil Nazari, Rajab-Ali Amiri, Ebrahim Tabrizi, Mohammad Ponten, Carlo, Ramezan,
Kontakt

Susanne Gerriets
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

Mehr zum Thema

Der Prinz
Weitere Informationen finden Sie in unserem Shop.

“Es gibt 195 anerkannte Staaten auf der Welt. In 194 sind wir Ausländer. Wie gehen wir mit Menschen um, die um ihr Leben fürchten und flüchten müssen? Nicht nur in Deutschland. Dieser Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Flüchtlings-Odyssee durch unterschiedliche Länder.“

Thorsten Neumann, Produzent
Ähnliche Produktionen

Antarktis – Überwintern im Ewigen Eis

Ganz Oben – Die diskrete Welt der Superreichen

Herzbrücke

Kinderretter zwischen Hamburg und Kabul