Serie/Reihe

Einsamkeit MOTZmobil

Synopsis

Eine Produktion der Eikon Nord im Auftrag der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) und Pro7.

Keiner zum Reden, alte Freunde sind schon zu weit weg, und niemand hat Zeit. Manchmal ist es ja so, dass man sich so richtig einsam fühlt. Und dann?

Jeder kann sich mal einsam fühlen. Wie wäre das – wenn wir die Augen offenhalten. In Whats App-Gruppen auf den achten, der sich nie äußert. Oder mich fragen – mit wem könnte ich einfach mal spazieren gehen? Ich glaube – wenn wir wirklich miteinander leben, haben wir alles etwas davon.

 

Format: Serie/Reihe
Ausstrahlung: 08.01.2022
Länge: 1,5 Minuten
Sender: Pro7
Produktion: EIKON Berlin
Produktionsjahr: 2022
Produzent: Anna Reinecke

Auf Facebook ansehen
Auf Youtube ansehen

Stab & Darsteller
Moderation
Teelke Bercht
Kamera
Erik Hartung
Ton
Andreas Bäurle
Maskenbild
Albin Pulinski
Produktionsleitung
Susanne Gerriets
Producer*in
Iris Macke
Produzent*in
Anna Reinecke
Redaktion
Christian Engels, EKD
Kontakt

Anna Reinecke
Springeltwiete 5
20095 Hamburg
Tel. 040/3006187-0
mail@eikon-nord.de

“Wir reden mit den Menschen im Taxi über Gott und die Welt, und ich bin immer wieder begeistert, was sie uns erzählen.“

Teelke Bercht, Pastorin
Weitere Folgen

Chancengleichheit

MOTZmobil

Wasserknappheit

MOTZmobil

Stolz

MOTZmobil

Treue

MOTZmobil

Arbeitsfreier Sonntag

MOTZmobil

Hoffnung

MOTZmobil

Tempolimit

MOTZmobil

Zeit

MOTZmobil

Frühlingsanfang

MOTZmobil

Üben

MOTZmobil

Meinungsfreiheit

MOTZmobil

Bücher

MOTZmobil

Erwartungen

MOTZmobil